Dildo in muschi erotische geschichte anal

dildo in muschi erotische geschichte anal

..

Seitensprung karlsruhe gay kino ulm

Doch darauf konnte ich heute keine Rücksicht nehmen. Ich hatte ihr im voraus gesagt wenn sie zu jammern beginnen würde oder sich verkrampft um mir den Zugang zu versperren werde ich meinen Schwanz tief in ihren Mund stecken.

So hörte ich es dann auch sehr gerne als sie begann sich zu beklagen. Sie wusste was jetzt anstand und zögerte nur kurz bevor sie den Mund weit öffnete. Heftig begann ich ihren Mund zu ficken, auch hier wollte ich immer tiefer.

Doch sie scheiterte an ihrem Brechreiz und war so nicht fähig meine 19 cm komplett in ihrem Hals aufzunehmen. Schade eigentlich, daran werden wir noch arbeiten müssen, dachte ich und beschloss ihre schon so willige Arschfotze weiter zu ficken. Der Anaplug war schnell wieder heraus, weit offen wartete sie mit wackelndem Arsch auf meinen Schwanz. Sie wand sich vor Schmerz und Geilheit, doch es nutzte nichts, sie gehörte heute mir ganz alleine!

Jetzt hatte ich noch einen Trumpf in der Hand von dem sie noch nichts wusste, eine kleine Vibratorkugel mit Fernbedienung. Diese steckte ich unauffällig in ihre Muschi während ich meinen Schwanz wieder an ihrer Arschfotze ansetzte. Ich wollte nicht mehr warten und gleichzeitig schaltete ich die Vibrokugel ein und schob in einem Zug meinen Schwanz in ihren Arsch. Jetzt gab es für mich keine halten mehr, immer schneller, tiefer und härter fickte ich ihren willigen Arsch, drückte ihren Kopf nieder und zwang sie den zuvor verwendeten Analplug zu lutschen.

Sie ergab sich völlig meiner geilheit, entspannte sich und bewegte sich immer mehr auf ihren Orgasmus zu. Diesen galt es jetzt gemeinsam zu erreichen und im selben Rhythmus, dem totalen geilen Einklang, stürmten wir auf den Höhepunkt unseres Abends zu.

Sie wurde immer lauter, heftiger doch recht viel hörte man nicht von ihr, steckte doch noch immer der Plug in ihrem Mund. Jetzt war es endlich soweit. Ich spürte schon wie sie immer heftiger arbeitete und immer gieriger ihren Po hochstreckte. Was war das für ein geiler Anblick! Ihre Spalte triefend Nass und das Poloch noch weit geöffnet, anscheinend bereit für den nächsten Fick.

Doch jetzt war noch die Belohnung für meinen Schatz ausständig. Vorausschauend hatte ich ja vor dem Finale ein Kondom angelegt, dass jetzt fast platzte vor lauter Sperma und Arschfotzenschleim. Ich ging hoch zu ihrem Kopf, nahm den Plug aus ihrem Mund, zog das Kondom herunter und gab ihr meinen Schwanz zum sauberlecken.

Es ist die Lust den eigenen Körper nach Strich und Faden zu verwöhnen und diese erotischen Geschichten bieten dir eine breite Palette an Möglichkeiten, um dein Kopfkino wieder mal auf Vordermann zu bringen. Lass dich von diesen erotischen Geschichten einfach mal in den Bann ziehen und erregen.

Die Telefonnummer auf dem Geldschein lässt Tim nicht in Ruhe. War das eine Nachricht an ihn? War es irgendeine Nummer, die möglicherweise gar nichts mit jener Peepshow zu tun hatte, die er spontan[ Ich will heute von der geilsten Zeit meines Lebens erzählen. Eigentlich habe ich alles was man sich wünscht.

Ich habe einen gut bezahlten[ Ich schaute die Post auf dem Weg nach oben durch und bemerkte einen wattierten Umschlag ohne Absender. Neugierig öffnete ich den Umschlag und blieb verdutzt stehen, als ich einen roten[ Obwohl mich Rosa vorhin leer gewichst hat, steht mein Schwanz wieder und pulsiert mit den auf- und abschwellenden Stromstössen.

Anfangs war es sogar erregend. Es hat leicht gekribbelt. Aber das von Rosa gewählte Programm steigert sich langsam und unabwendbar. Es sind Intervalle mit drei unterschiedlichen Mustern, die[ Lisa stand vor dem Bett. Ihr Herr hatte ihr die schwarze Korsage und schwarze, halterlose Strapse rausgelegt.

Vor dem Bett standen hübsche silberne Riemchensandalen, ca. Lisa zog sich also erst mal nackt aus. Ihre Kleider legte sie auf den Stuhl in der Ecke.

Dann setzte sie sich auf die Bettkante und streifte sich die Beiden schönen seidenen[ Tina ist meine beste Freundin. Wir kennen uns schon seit dem Kindergarten und wir können über alles reden. Wir haben keine Geheimnisse voreinander, ich konnte Tina mehr anvertrauen, als meinen diversen Liebesbeziehungen und umgekehrt. Eine meiner ersten und häufigsten Fantasien meiner Jugend war meine Tante. Sie und mein Onkel wohnten nur wenige hundert Meter von meinem Elternhaus im Haus meiner Oma, die ich gerne mochte und daher häufig besuchte.


dildo in muschi erotische geschichte anal