Ins höschen machen fkk strand frauen

ins höschen machen fkk strand frauen

Find ich gut, dass du es mal ausprobieren willst. Nicht am Strand, sondern irgendwo anders in der Öffentlichkeit. Oder Schwimmbad, in der Umkleidekabine, wenn einer in der Kabine neben dir ist? Wie wäre es hiermit: Ich setzt mich im Schneidersitz in den Sand und piss dann einfach los. Das ist ein voll gieles Gefühl, wenn dein Arsch und deine Pussy von der warmen pisse nass werden.

Hey Linda, hehe das kenne ich. Das ist ein echt geiles gefühl. Letztes habe es wohl an 2 tagen hintereinanden am gleich platz gemacht. Beim letzten mal lernten wir 3 andere Pärchen kennen. Als wir eines Morgens am Strand in der Gruppe zusammenstanden und uns unterhielten, hat eine der Frauen auf einmal einfach losgepisst. Es gab ein Zischen und es lief ihr die Beine runter.

Sie unterhielt sich aber ganz normal weiter, so als ob das völlig normal wäre ist es ja auch. Wir haben alle nur kurz verdutzt geschaut und dann gab es kein halten mehr. Jeder hat plötzlich angefangen zu pissen! Auf den Boden, auf das Gegenüber, auf den Arsch des Nachbarn — es war einfach geil. Ich hab von allen Männern die pissenden Schwänze in den Mund genommen und dann meinem Freund die Pisse in den Mund gespuckt.

Danach wurde ordentlich gefickt, auch die Männer haben sich gegenseitig gefickt. Die Strandbesucher haben uns angefeuert. Wir wollen dieses Jahr wieder hin! Dir pappt doch der ganze Sand dran, so wie du es machst … fänd ich ja nicht so geil. Ist das denn überhaupt wahr oder Fantasie, was du da erzählst? Fake Account oder wirklich wahr? Hallo Daniela, stell dir mal vor, nicht auf der ganzen Erdkugel ist gleichzeitig winter.

Als es in Deutschland nass und kalt war, habe ich mich einige Tage in Mexiko gesonnt. Wo du natürlich recht hast, es ist einfacher gleich im Meer zu pinkeln. Aber es ist viel geiler es einfach am Strand zu machen.

Wenn sogar der eine oder andere zuschauen könnte und eigentlich doch nichts sieht. Hast du etwa noch nie im freien gepinkelt? So stellt man sich deutsche Touristen vor! Ich hoffe, Du erwartetst jetzt nicht, dass wir Dich für diese Leistung auch noch fürs Bundesverdienstkreuz vorschlagen! Ich hab noch nie Toiletten benutzt. Ich trage meinen Schwanz nackt durch die Gegend.

Am Strand ist es am geilsten, da sehen so viele Leute meinen dicken erigierten Schwanz. Wenn ich pullern muss, dann lass ich entweder einfach laufen lassen, in die Dünen oder im Wasser. Ich bin nur an Fkk stränden und puller da wo ich will, entweder einfach laufen lassen, in die Dünen oder in Wasser! Aber wer von euch steht jetzt eigentlich auch darauf, angestrullert zu werden? Ich würd ja total gern mal auf einen Mann der so daliegt, einfach mal voll drauf machen … bisschen abschütteln … Tempo drüber wischen und fallen lassen — fertig, aaaah die Vorstellung macht mich geil.

Jaa das ist auch toll. Ich mag es aber lieber wenn ich meinen Pillemann auf jemanden halte. So eine Frau Imbiss anpinkeln von hinten oder nen schönen feuchten ins Gesicht furzen. Ich bin immer mit meinem besten Freund da, wir pullern und kacken da wo wir wollen und lassen uns manchmal auch anpullern. Letztens musste ich mal dringend kacken. Ich hab mich dann über eine geile Frau gehockt und ihr meinen dicken Köttel auf den bauch gelegt, sie dabei meinen schwanz gelutscht damit es besser flutscht.

In den Dünen, im Wasser, vor allen Leuten, auf Toilette.. Ich mag es beobachtet zu werden, wenn ich meinen Hintern in die Dünen halte und mich erleichtere. Das kühle wasser reinigt einem ja direkt den hintern, egal wie weich die Wurst ist! Das ist echt geil, wie macht ihr das? Du musst es ja nicht machen. Aber die Frau der ich auf den Bauch gemacht habe hat sich nicht beschwert. Ich find es geil, mich überall zu erleichtern. Ich lass mich auch gerne anpinkeln von Frauen oder Männern..

Oder anderen Leuten im Strandkorb ins Gesicht furzen.. Ich gehe nie auf irgendwelche Toiletten am Strand. Ich denke jeder pisst doch in Wasser. Am besten kacken kann man übrigens bei Rückwärtsschwimmen und wie gesagt der Po bliebt auch sauber. Man sollte nur etwas Abstand halten, da meine Kacke zumindest am Anfang schwimmt, so dass niemand sie zuordnen kann. Ich mache es in der Nähe von Leuten, welche augenscheinlich mit sich beschäftigt sind und nicht aufpassen … und dann zügig weg ;. Ich pisse immer da, wo ich gerade bin.

Wenn ich auf meinem Handtuch liege, dann roll ich mich daneben und piss in den Sand. Wenn ich gerade aus dem Wasser raus komme und ich noch nass bin, dann pisse ich einfach während dem gehen oder bleib kurz stehen, dass ich pissen kann. Sonst wenn ich auf einem Liegestuhl liege, dann lass ich es einfach laufen. Das läuft schon durch den Stoff vom Liegestuhl durch….

Ich warte bis eine geile fotze sich in die hosen pisst. Die frage ich dann ob ich ihr in den Mund pissen darf. Dann frage ich ob sie mir einen blässt und im gegenzug leck ich ihr die fotze sauber. Eventuel fick ich sie dann gerade noch.

Wenn sie aber am anfang schon nein sagt dann leg ich mich in der nähe von ihr hin warte bis ich eine latte habe und pisse dann los. Ich setze mich hin und lass es laufen. Habe mich auch schon auf den Bauch oder Rücken von meinem Mann gesetzt und gepisst. Es findet es sowieso Geil, wenn ich ihn anpisse. Hab letztens erst meinem Freund in den Mund gepisst, als wir im Urlaub in einem Hotel im Erholungsbereich einer Sauna gelegen sind.

Dort war nur noch ein anderes junger Paar, das ungefähr so alt war wie wir. Sie hatten beide die Augen zu. Mich hat dann meine Blase gedrückt.

Mein Freund hatte auch die Augen zu. Ich bin dann leise über sein Gegangen und hab dann los gepisst. Zuerst ist er erschrocken, hat dann aber ganz brav die ganze Pisse getrunken und mir meine Pussy saubergeleckt.

Danach sind wir dann in einen Whirlpool gegangen und haben darin gefickt. Das andere Paar hat uns dabei zuerst nur zugeschaut, sie sind aber beide geil geworden. Er hat einen steifen Schwanz bekommen und ihre Pussy hat man glänzen sehen. Sie sind dann auch mit in den Whirlpool gekommen und haben dann auch gefickt. Wir haben dann auch noch Partnertaus gemacht und als die Männer nicht mehr konnten haben wir beide Frauen uns gegenseitig geleckt, gefingert und auch gefistet.

Das war ein geiler Vormittag…. Wasser, Badetuch, Imbiss Schlange , in den Sand… überall eben. Einfach auf leichtes Gefälle setzen, Hose leicht runter ziehen oder zur Seite schieben.

Ist sehr unauffällig und merkt kaum jemand. Heute war ich am Strand mit meinem Hund spazieren. Als ich pinkeln musste und es noch zu weit bis nach Hause war, hab ich noch versucht auszuhalten zumindest bis zur Dämmerung. So lange konnte ich nicht aushalten und ständig andere Spaziergänger in der Nähe und keine Büsche oder Dünen wo ich mich hätte verstecken können.

In solchen Momenten wünschte ich selbst, ich wäre ein Mann. Habe dann an Ort und Stelle, Hose runter gezogen und mich hingehockt. Von einem vorbeigehenden Fremden gab es ein nettes lächeln. Habe gar nicht darüber nachgedacht beim FKK es einfach im stehen laufen zu lassen. Weil das sonst auch nicht im stehen klappt, habe mich bisher dennoch hingehockt.

Werde ich mir merken. Entweder im stehen einfach laufen lassen oder ich setze mich im Schneidersitzt in den Sand und pisse. Schwanz aus der Badehose hängen lassen und im Gehen pissen. Dabei wird er meistens steif. Dann muss ich ihn mir abrubbeln. Und geile Weiberfotzen anschauen dabei. Am liebsten dicke ältere brunzende Weiber. Wenn sie ihre Fleischspalten aufhalten und abbrunzen. Manche reiben sich ihre Pissspalte dazu.

Muss mir jetzt den Opapimmel wichsen und pissen zwischendurch. Sitze am PC und mein fleischiger Schwanz hängt raus und tropft. Wer mag ihn aussaugen?

Pissopa, ich lass meine fette spalte von dir anpissen. Und halte sie weit auf dabei. Fleischige alte Pissschwänze sind geil. Welcher Opa pisst mich an? Wenn ich am Strand pinkeln muss, lasse ich es immer durch den Bikini laufen. Meistens aber im Wasser wo es keiner direkt sieht. Früher habe ich im Freibad auch immer mit meinen Freundinnen in der Rutsche gepisst. Als kein anderer da war haben wir uns dann immer hingehockt, Bikini zu Seite gezogen und laufen lassen.

Als ich dann älter wurde und meine Tampons am Strand wechseln musste bin ich zuerst auf die Strandtoilette gegangen, da war es immer richtig eckelig und ich habe da meistens in die Ecke gepinkelt. Mein Tampon habe ich da dann auch hingeworfen. Jetzt mach ich das allerdings anders und lege mir ein Handtuch über die Muschi, Wechsel den Tampon und vergrabe den Müll unter mir.

In unserem Freibad gibt es mehrere Ameisenhügel. Beim ersten mal pinkeln bemerkte ich das nicht, doch genoss es schnell, als mir die Krabbeltierchen an den Haaren entlang um die Fotze herum liefen. Danach ist dann immer eine dicke Beule im Höschen zu sehen, weil dabei die Schamlippen durch meine Erregung so schnell anschwellen.

Und so läuft mir dann der Fotzensaft ins Höschen, was man auch sieht. Auf einen Ameisenhügel zu Pinkeln macht Spass das hab ich auch schon gemacht, jedoch lasse ich sie nicht an meinen Körper das finde ich ecklig. Am Badesee hab ich mal ins Gebüsch gepinkelt und mich versehentlich in eine Brennessel gehockt. Sandra ich stecke meinen Penis in Ameisenhügel. Es ist geil wenn die Ameisen an meiner Eichel krabbeln. Dann bekomme ich sehr schnell einen orgasmus.

Mein Sperma kommt dabei ganz langsam raus. Am Besten ins Gebüsch und dann in der Hocke, auch beim fkk. Ich kann halt nicht im stehen pinkeln, sonst würde es mir die Beine runterlaufen. Wir haben was gegessen und sind dann weiter, die Getränke haben wir mitgenommen weil 0,5. War mein Auto, ich konnte dementsprechend nix trinken..

Wir hatten noch ne knappe Stunde bis in unser Dorf vor uns. Nach einer Viertelstunde hatte ich meinen Becher leer und wolte ihn wie üblich aus dem Fenster werfen.

Meine Freundin bemerkte das, und war dagegen. Sie wollte den Becher haben. Sie meinte, sie muss mal pissen und würde den Becher dann voll rauswerfen. Kein Problem, ich gab ihr den Becher. Sie rutschte auf dem Sitz nach vorne, pisste in den Becher und war fertig bevor er komplett voll war. Die fast volle Ladung hat sie dann aus dem Beifahrerfenster geworfen.

Ihren eigenen mittlerweile auch leeren Becher hinterher, der wurde ja nicht mehr gebraucht und war eher lästig. Andere werden während dem gehen gewichst und das Sperma spritzt auf den Boden.

So kann alles laufen ohne dass es auffällt. Als ich bereits die erste Antwort von ganz oben gelesen haben, musste ich mir die Frage stellen. Hat jmd von euch schon mal irgendwo gepinkel, wo er nicht war? Wenn ich am Strand pinkeln muss mache ich entweder ins Wasser oder ich lege mich auf mein Handtuch, auf den Bauch, ziehe meinen Slip dann etwas zu Seite und lasse es in den Sand laufen. Manchmal muss ich auch den Tampon wechseln, dann gehe ich ins Wasser, schwimme ein bisschen weiter weg, ziehe den alten Tampon dann aus meiner Pussy und lasse ihn im Wasser einfach wegtreiben.

Dann stecke ich mir, wenn ich wieder aus dem Wasser komme, schnell einen neuen rein. War letzten Sommer mit einer Freundin in Portugal. Als wir ganz gemütlich am Strand lagen, war ein Privatstrand, meinte sie, sie müsse mal Pinkeln. Ich hab mich schon gewundert, warum sie nicht in Richtung Wasser läuft, sondern in die entgegengesetzte Richtung. Dann hab ich gesehen was sie vor hat. Ein paar Meter hinter unseren Liegen krabbelte ein Käfer. Mein Freundin stellte sich breitbeinig über ihn, zog ihr Höschen runter, ging in die Hocke und began lachend auf den Käfer zu pinkelt.

Ihr Strahl prasselte unaufhörlich auf den armen Käfer. Dann würde ihr Strahl schwächer, sie stand auf und legte sich wieder auf die Liege, als wäre nichts gewesen und der Käfer kroch davon. Ja klar, die Muschi muss ja abgetrocknet werden. Das Tempo ist aber nicht auf dem Käfer gelandet. Sie hat es einfach ohne hinzuschauen fallen gelassen und es ist halt daneben gelandet.

Wieso immer beliebter auch bei Frauen? Gibt es wirklich Frauen, die gerne Natursekt trinken? Gefällt es mir pervers erniedrigt zu werden? Eine Möglichkeit wäre jedenfalls, Softtampons zu verwenden. Die haben keine Schnur. Du hast ne Freundin deren Freund ihr verbietet in die Sauna zu gehen? Nein, es war nur eine Ausrede zu sagen, das es ihr Freund verboten hat, weil sie mit Badehose in die Sauna wollte.

Man muss nichtmal unbedingt in der Sauna nackt sein,man kann ja mit umwickelten badetuch rein. Aber ich denke mal Frazen ist ea vil. Peinlich wenn man die schnur sieht? Ich kenn mich da als Junge net ao gut aus Wenn der FKK für sie nur eine möglichkeit zum legalen Outdoor-nackt-baden darstellt und sie sich in Badehose etc einfach nicht wohl fühlen und unbekleidet am Besten, dann sollte das okey sein, das ist dann ihre Entscheidung.

Wenn es denn Leuten tatsächlich darum geht angestart zu werden und anzustaren, dann kommt das natürlich nicht gut. Das ist dann ein gebrochenes geben und nehmen verhältnis. Kalle worum geht es dir beim FKK? Starren kann mann auch auf einer Erotikmesse oder im bordell und wer angestarrt werden möchte kann sich dort auch einfach bewerben - also worum geht es?

Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann! Zitat von Die Tote Hose. Ich muss sagen, der Vergleich hats ins sich. Ich laufe oder fahre auch viel lieber barfuss als mit schuhen. Das an "deinen" Stränden normalerweise? Enkeln hingehen oder Kinder überhaupt hindürfen finde ich komisch. Ich meine jedes Kind sieht mal seine Mama und seinen Papa mal nackt, aber das finde ich schon fast provzierend und damit wiedersprüchlich zum inzestverbot oder dem inzv.

Das soll wahrscheinlich wirklich Spanner abhalten. Bin selber auch nicht so der Fan davon, zumindest nicht, wenn um mich rum noch zig andere sind. Bei Kindern, die mit ihren Eltern FKK-Urlaub machen find ich das in Ordnung, aber man sollte auch auf die Intimsphäre und das natürliche Schamgefühl des Kindes achten, das sich besonders in der Pubertät stark ausgeprägt zeigt.

Eine Freundin von mir wurde, als sie ca. Es war furchtbar für sie und das finde ich geht einfach zu weit. Frauen mit Periode, die lieber ein Bikinihöschen tragen sind aber überhaupt keiN Problem. Und Pubertierenden werden ebenso Badeklamotten zugestanden falls sie das wünschen. Somit sehe ich das Problem deiner Freundin als Einzelfall und nicht dem Grundgedanken des Naturismus, nämlich der Freiheit auch der Freiheit, sich ein Höschen anzuziehen entsprechend.

An meinem FKK-Strandabschnitt sind täglich hunderte von Textilen durchgelatscht, einige sicher auch um zu gaffen.

..

Royal passion willich septum piercing riecht




ins höschen machen fkk strand frauen

.

Du hast ne Freundin deren Freund ihr verbietet in die Sauna zu gehen? Nein, es war nur eine Ausrede zu sagen, das es ihr Freund verboten hat, weil sie mit Badehose in die Sauna wollte. Man muss nichtmal unbedingt in der Sauna nackt sein,man kann ja mit umwickelten badetuch rein.

Aber ich denke mal Frazen ist ea vil. Peinlich wenn man die schnur sieht? Ich kenn mich da als Junge net ao gut aus Wenn der FKK für sie nur eine möglichkeit zum legalen Outdoor-nackt-baden darstellt und sie sich in Badehose etc einfach nicht wohl fühlen und unbekleidet am Besten, dann sollte das okey sein, das ist dann ihre Entscheidung. Wenn es denn Leuten tatsächlich darum geht angestart zu werden und anzustaren, dann kommt das natürlich nicht gut. Das ist dann ein gebrochenes geben und nehmen verhältnis.

Kalle worum geht es dir beim FKK? Starren kann mann auch auf einer Erotikmesse oder im bordell und wer angestarrt werden möchte kann sich dort auch einfach bewerben - also worum geht es? Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann! Zitat von Die Tote Hose. Ich muss sagen, der Vergleich hats ins sich. Ich laufe oder fahre auch viel lieber barfuss als mit schuhen.

Das an "deinen" Stränden normalerweise? Enkeln hingehen oder Kinder überhaupt hindürfen finde ich komisch. Ich meine jedes Kind sieht mal seine Mama und seinen Papa mal nackt, aber das finde ich schon fast provzierend und damit wiedersprüchlich zum inzestverbot oder dem inzv.

Das soll wahrscheinlich wirklich Spanner abhalten. Bin selber auch nicht so der Fan davon, zumindest nicht, wenn um mich rum noch zig andere sind. Bei Kindern, die mit ihren Eltern FKK-Urlaub machen find ich das in Ordnung, aber man sollte auch auf die Intimsphäre und das natürliche Schamgefühl des Kindes achten, das sich besonders in der Pubertät stark ausgeprägt zeigt. Eine Freundin von mir wurde, als sie ca. Es war furchtbar für sie und das finde ich geht einfach zu weit.

Frauen mit Periode, die lieber ein Bikinihöschen tragen sind aber überhaupt keiN Problem. Und Pubertierenden werden ebenso Badeklamotten zugestanden falls sie das wünschen.

Somit sehe ich das Problem deiner Freundin als Einzelfall und nicht dem Grundgedanken des Naturismus, nämlich der Freiheit auch der Freiheit, sich ein Höschen anzuziehen entsprechend.

An meinem FKK-Strandabschnitt sind täglich hunderte von Textilen durchgelatscht, einige sicher auch um zu gaffen. Die hätten dort normalerweise die Stofffetzen ablegen müssen. Aber man ist ja im Urlaub und hat keine Lust auf Streit.

Ist ja wie ein Einlauf. Wenn es dann wieder raus läuft, ist das Arschloch sauber und sie sann von den anderen Kerlen aus unserem privaten Swinger-Club, mit dem wir immer zum Campen und Zelten an die Ostsee bei Boltenhagen fahren, bestiegen werden. Zum Schluss lecke ich ihr das leckere Sperma aus dem Poloch und aus der Fotze.

Da hat sich dann meist ganz schön viel Sperma gesammelt, manchmal von bis zu 8 Kerlen! Urlaub mit gleichgesinnten toleranten Campingfreunden ist was herrliches!

Wo liegt da das Problem?? Doch wenn er auch muss, hat er da auch kein Problem, denn er hat einen sehr haarigen Hängesack , worüber er seinen im Ruhestand kleinen Pimmel hängen hat, sodass er auch wie ich das alles in seinen Hodenpelz laufen lässt — Und dann sind wir beide geil und belutschen uns bis wir zum Ficken kommen — das ist echt geil!!!

Ich bin dann in mehrfacher Hinsicht pitschnass und sehr erregt wovon wiederum mein Freund was hat und es ist Sehr gerne besuche ich auch eine Strandbar mit Hockern, wo es nicht auffällt, wenn einfeuchter Fleck zurückbleibt — er könnte ja vom nassen Bikini stammen und ist sowieso nach 5 Min. Also, nachdem ich schon seit Jahren mit meiner Freundin FKK mache, haben wir mit Pinkeln Erfahrung — Entweder wir schauen uns an , küssen uns und lassen es laufen — oder wir legen uns hin und ich steche sie und wir bespritzen uns dabei, oder wir machen es brutal wie andere und pinkeln im Gehen , wobei sie meinen Schwanz wedelt und ich ihr an die Furche fasse.

Das sieht nicht nur gut aus sondern markiert auch das Revier. Da traut sich so schnell keiner in unsere Nähe. Und sollte jemand die abgesteckten Grenzen verletzten wird der Prügel in Anschlag gebracht und es wird losgepisst.

Echt Leute mit Handtüchern sein Platz markeiren war gestern………. Ein Strand ist doch ein richtiges Piss-Paradies!!!

Da gibt es doch tausend Möglichkeiten, geil abzupissen! Besonders scharf find ich es, sich auf den Bauch zu legen, den steifen Schwanz in den Sand zu stecken und dann nach und nach immer wieder so nen kurzen, aber harten Strahl mit vollem Druck abzupissen…. Ich leg mich auf den Baul und lass es in die Badehose laufen. Da sickert es dann ins Gras oder in den Sand.

Hose ist ja eh meist schon nass. Ist gar keine Möglichkeit dazu da, dann durch die Hose ins Wasser. Ich liebe es einfach wenn sich frauen in ihre höschen pissen. Ich habe eure geilen comments gelesen und ratet mal was ich nun mache? In mein Höschen mache ich nie, da ich nur nackt an den Strand gehe — Und aufgrund menier dichten Scham und Oberschenkelbehaarung lasse ich es gerade laufen — dann glänzt alles und die Männer werden scharf — Oftmals wollen sie mich dann trocken lecken, wobei mir gleich der Fotzenschleim läuft und ich sofort fickbereit bin — Dann darf er , oder die Männer auch gleich ficken — Egal wo , oder wie!!!

Ich lasse mich eh gehen und spritze dabei sowieso ab — Dann schwimme ich eh wieder, wobei dann noch Samen ausläuft —. Die Weibsleut hogge sich hin und die Mannsleut hole ihr Schwänz aus und pisse auch uff die Gass. Darum stinkt bei uns alles nach Pisse. E Sauerei ist des das mir kotze könnte. Also wenn ich pissen muss gehe ich ins Wasser, schwimme eine Runde und komme erleichtert wieder — wo ist das Problem?

Also ich präsentiere erstmal allen anderen FKKlern mein schönes glied. Dann pinkel ich erstmal um meinen Liegeplatz. Das tuhe ich um mein Revier zu markieren! Und wegen des Windschutzes sehen eh nur wenige Leute die Würste in die Grube plumpsen. Das ist insofern praktisch, da ich während des Kackens, mich einfach weitersonnen kann. Danach gehe ich dann kurz zu Wasser und wasche meine Hände und meine Pupe! Da ich schon sehr früh auf bin ist morgens noch niemand am strand…ich pisse und kacke dann einfach auf der stelle wo ich gerade stehe und es mir gefällt.

Höschen vorsichtig zur Seite schieben, unauffällig die Butterbrotsdose drunterschieben und diskret Handtuch, Buch oder ähnliches darüberlegen. Und bei indiskreten Blicken notfalls einen leidenden Blick zurückschicken.

Das Plätschern wird dann sowieso vom Meer übertönt! Mann habt ihr Probleme , Da ich sehr stark behaart und eh dauernass bin — lasse ich es laufen- Fällt doch gar nicht auf , meine Schenkel sind dann halt auch nass und der Rest bleibt im Busch hängen — Gehe eh immer nur nackt zum Strand — was solls — Und wenn mein Freund dabei ist , dann wixe ich ihn an und er macht es in meine Grotte , wo dann eh ausläüft — was solls -?? Wenn wir am strand sind stelle ich mich zum pissen immer in den wind und mein freund legt sich daneben.

Das ist sauberer als auf den ekeligen Strandtoiletten und mein freund kann sich voll und ganz beim sauber machen und lecken auslassen…. Ich gehe gerne ins schwimmbad und wenn ich mal mus gehe ich aufs klo! Und das war ein geiler fick das sage ich euch denn die allte war noch jungfrau geil oder! Udo 25cm und Du denkst die Leser hier glauben das was Du Schreibst.

Ja, ja alles klar. Oswald die allgäuer SAU. Ich mache auch nur FKK. Dann heisst es auch strullern — egal wo. Ab und an mache ich mir vorher noch einen Steifen. Einige Leute regen sich drüber auf, einige gucken auch interessiert. Einmal haben sich zwei Mädels dazu gestellt und mit gepisst — was meine Freundin nicht so toll fand.

Also wir machen oft FKK am Strand, da pisse ich dann überall. Am geilsten ist es, wenn ich auf der Liege liege und einfach pisse. Es läuft dann über meinen Bauch,an den Seiten runter bis unter den Rücken.

Die Liege trocknet ja auch schnell wieder. Wenn ich Badehose tragen muss, dann geh ich erst ins Wasser damit die Hose ist und dann geh ich zurück zur Liege und piss in die Badehose. In Maspalomas hab ich mich auch mal auf eine Düne oben drauf gestellt und in hohem Bogen runtergepisst. Da haben sich einige aufgeregt, aber zwei Frauen haben auch geklatscht.

Denn wenn ich am Strand ankomme, war ich mist kurz vorher auf Toilette. Dann ist es meist so, dass ich immer pinkeln muss, wenn ich im Wasser bin muss mit dem Wasserdruck zu tun haben , dann läufts eh in die Badehose rein. Aber sollte ich tatsächlich am Sandstrand mal müssen, würde ich unter meiner Beule eine kleine Kuhle graben und in die Badehose pullern. Danach wird die Kuhle wieder zugeschoben. Auf der Wiese würde es ganz ähnlich gehen. Was ich nie am Strand tun würde, mich an einen Baum oder Busch stellen, dafür ist es im See o.

Entweder im Wasser Oder einfach ein wenig abseits hinter nen Busch Oder so. Hab dabei aber kein Problem damit, wenn man mich sehen könnte.

Ich und mein Freund machen auch nur FKK, weil wir uns gerne nackt sehen. Wenn er pinkeln muss sagt er mir das meistens und ich lasse mir dann gerne in die Grotte pissen. Ich liebe das Gefühl wenn sein warmer Natursekt meine Grotte strömt. Wenn er seinen Schwanz dann wieder aus meiner Grotte nimmt läuft sein Natursekt langsam hinaus. Die anderen Leute gucken dann etwas komisch, aber das ist uns egal. Dabei wird er geil und Schlupp schiebe ich ihn mir rein. Nach dem Quicki darf er mein Loch voll pinkeln….

Obendrauf noch einen appetitlichen Vierpfuender,den bedecke ich nur leicht mit Sand oder lege eine Zeitung drauf. Ich gehe einfach überall pissen. Schwanz aus der shorts gucken lassen. Also ich geh ins Wasser. Das kalte Wasser, das dann in den Darm strömt und wirkt, wie ein Einlauf, ist echt cool. Ich pisse immer mitten am FKK-Strand. Dabei achte ich darauf, das mich möglichst viele Leute sehen. Habe sogar schonmal als ich Bier holen war einfach gepisst, also direkt vor dem Getränkestand.

Die drumrumstehenden Leute fandens geil, einer hat dann sogar Durchfall geschissen das war aber nicht so toll. Hallo,eure kommis sind sehr geil. Ich liebe natursekt und würde euch gerne dabei zusehen wie der urin in den sand aus eurem schwanz spritzt. Einfach laufen lassen,ob ich da im wasser bin oder am strand.

Die meisten Männer bekommen da eh nen steiffen,wenn sie sehen wie es rauszischt. Piss mich mal an, nicotine. Hättest du ernsthaft Lust, mir eine Golden Shower zu geben? Wo bist du anzutreffen? Hairyfan daraus wird sicher nichts,aber ich wünsch dir eine die dich geil vollpisst. Ich denke du würdest auch meine blankrasierte und voll gepiercde Möse nicht so geil finden. Hallo Hairyfan,vielleicht mach ich das mal nächsten Sommer.

Wie ich hier so lese bist du ganz verrückt nach pullernden Frauen. Ja, da steh ich voll drauf. Find ich gut, dass du es mal ausprobieren willst. Nicht am Strand, sondern irgendwo anders in der Öffentlichkeit. Oder Schwimmbad, in der Umkleidekabine, wenn einer in der Kabine neben dir ist? Wie wäre es hiermit: Ich setzt mich im Schneidersitz in den Sand und piss dann einfach los.

Das ist ein voll gieles Gefühl, wenn dein Arsch und deine Pussy von der warmen pisse nass werden. Hey Linda, hehe das kenne ich. Das ist ein echt geiles gefühl. Letztes habe es wohl an 2 tagen hintereinanden am gleich platz gemacht. Beim letzten mal lernten wir 3 andere Pärchen kennen. Als wir eines Morgens am Strand in der Gruppe zusammenstanden und uns unterhielten, hat eine der Frauen auf einmal einfach losgepisst.

Es gab ein Zischen und es lief ihr die Beine runter. Sie unterhielt sich aber ganz normal weiter, so als ob das völlig normal wäre ist es ja auch. Wir haben alle nur kurz verdutzt geschaut und dann gab es kein halten mehr. Jeder hat plötzlich angefangen zu pissen! Auf den Boden, auf das Gegenüber, auf den Arsch des Nachbarn — es war einfach geil.

Ich hab von allen Männern die pissenden Schwänze in den Mund genommen und dann meinem Freund die Pisse in den Mund gespuckt. Danach wurde ordentlich gefickt, auch die Männer haben sich gegenseitig gefickt. Die Strandbesucher haben uns angefeuert. Wir wollen dieses Jahr wieder hin!

Dir pappt doch der ganze Sand dran, so wie du es machst … fänd ich ja nicht so geil. Ist das denn überhaupt wahr oder Fantasie, was du da erzählst? Fake Account oder wirklich wahr?

Hallo Daniela, stell dir mal vor, nicht auf der ganzen Erdkugel ist gleichzeitig winter. Als es in Deutschland nass und kalt war, habe ich mich einige Tage in Mexiko gesonnt. Wo du natürlich recht hast, es ist einfacher gleich im Meer zu pinkeln. Aber es ist viel geiler es einfach am Strand zu machen. Wenn sogar der eine oder andere zuschauen könnte und eigentlich doch nichts sieht. Hast du etwa noch nie im freien gepinkelt?

So stellt man sich deutsche Touristen vor! Ich hoffe, Du erwartetst jetzt nicht, dass wir Dich für diese Leistung auch noch fürs Bundesverdienstkreuz vorschlagen! Ich hab noch nie Toiletten benutzt. Ich trage meinen Schwanz nackt durch die Gegend. Am Strand ist es am geilsten, da sehen so viele Leute meinen dicken erigierten Schwanz.

Wenn ich pullern muss, dann lass ich entweder einfach laufen lassen, in die Dünen oder im Wasser. Ich bin nur an Fkk stränden und puller da wo ich will, entweder einfach laufen lassen, in die Dünen oder in Wasser!

Aber wer von euch steht jetzt eigentlich auch darauf, angestrullert zu werden? Ich würd ja total gern mal auf einen Mann der so daliegt, einfach mal voll drauf machen … bisschen abschütteln … Tempo drüber wischen und fallen lassen — fertig, aaaah die Vorstellung macht mich geil. Jaa das ist auch toll. Ich mag es aber lieber wenn ich meinen Pillemann auf jemanden halte. So eine Frau Imbiss anpinkeln von hinten oder nen schönen feuchten ins Gesicht furzen.

Ich bin immer mit meinem besten Freund da, wir pullern und kacken da wo wir wollen und lassen uns manchmal auch anpullern. Letztens musste ich mal dringend kacken. Ich hab mich dann über eine geile Frau gehockt und ihr meinen dicken Köttel auf den bauch gelegt, sie dabei meinen schwanz gelutscht damit es besser flutscht.

In den Dünen, im Wasser, vor allen Leuten, auf Toilette.. Ich mag es beobachtet zu werden, wenn ich meinen Hintern in die Dünen halte und mich erleichtere. Das kühle wasser reinigt einem ja direkt den hintern, egal wie weich die Wurst ist! Das ist echt geil, wie macht ihr das? Du musst es ja nicht machen. Aber die Frau der ich auf den Bauch gemacht habe hat sich nicht beschwert.

Ich find es geil, mich überall zu erleichtern. Ich lass mich auch gerne anpinkeln von Frauen oder Männern.. Oder anderen Leuten im Strandkorb ins Gesicht furzen.. Ich gehe nie auf irgendwelche Toiletten am Strand.

Ich denke jeder pisst doch in Wasser. Am besten kacken kann man übrigens bei Rückwärtsschwimmen und wie gesagt der Po bliebt auch sauber. Man sollte nur etwas Abstand halten, da meine Kacke zumindest am Anfang schwimmt, so dass niemand sie zuordnen kann. Ich mache es in der Nähe von Leuten, welche augenscheinlich mit sich beschäftigt sind und nicht aufpassen … und dann zügig weg ;.

Ich pisse immer da, wo ich gerade bin. Wenn ich auf meinem Handtuch liege, dann roll ich mich daneben und piss in den Sand. Wenn ich gerade aus dem Wasser raus komme und ich noch nass bin, dann pisse ich einfach während dem gehen oder bleib kurz stehen, dass ich pissen kann. Sonst wenn ich auf einem Liegestuhl liege, dann lass ich es einfach laufen.

Das läuft schon durch den Stoff vom Liegestuhl durch…. Ich warte bis eine geile fotze sich in die hosen pisst. Die frage ich dann ob ich ihr in den Mund pissen darf. Dann frage ich ob sie mir einen blässt und im gegenzug leck ich ihr die fotze sauber. Eventuel fick ich sie dann gerade noch.




Sexkontakte göppingen nylon promis

  • 320
  • Berlin glory hole dolly buster sex shop
  • Onaniertechniken shades of grey beschreibung
  • Ins höschen machen fkk strand frauen

Studio vital leipzig er sucht ihn bremen


ins höschen machen fkk strand frauen

Sex tref gay escort in berlin


Starren kann mann auch auf einer Erotikmesse oder im bordell und wer angestarrt werden möchte kann sich dort auch einfach bewerben - also worum geht es? Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann!

Zitat von Die Tote Hose. Ich muss sagen, der Vergleich hats ins sich. Ich laufe oder fahre auch viel lieber barfuss als mit schuhen. Das an "deinen" Stränden normalerweise? Enkeln hingehen oder Kinder überhaupt hindürfen finde ich komisch. Ich meine jedes Kind sieht mal seine Mama und seinen Papa mal nackt, aber das finde ich schon fast provzierend und damit wiedersprüchlich zum inzestverbot oder dem inzv. Das soll wahrscheinlich wirklich Spanner abhalten.

Bin selber auch nicht so der Fan davon, zumindest nicht, wenn um mich rum noch zig andere sind. Bei Kindern, die mit ihren Eltern FKK-Urlaub machen find ich das in Ordnung, aber man sollte auch auf die Intimsphäre und das natürliche Schamgefühl des Kindes achten, das sich besonders in der Pubertät stark ausgeprägt zeigt. Eine Freundin von mir wurde, als sie ca.

Es war furchtbar für sie und das finde ich geht einfach zu weit. Frauen mit Periode, die lieber ein Bikinihöschen tragen sind aber überhaupt keiN Problem. Und Pubertierenden werden ebenso Badeklamotten zugestanden falls sie das wünschen. Somit sehe ich das Problem deiner Freundin als Einzelfall und nicht dem Grundgedanken des Naturismus, nämlich der Freiheit auch der Freiheit, sich ein Höschen anzuziehen entsprechend. An meinem FKK-Strandabschnitt sind täglich hunderte von Textilen durchgelatscht, einige sicher auch um zu gaffen.

Die hätten dort normalerweise die Stofffetzen ablegen müssen. Aber man ist ja im Urlaub und hat keine Lust auf Streit. Weit abgeschlagen war Japan. Nur zwei Prozent haben sich hier schon ohne Kleidung in der Öffentlichkeit gezeigt.

Einer der Gründe hierfür ist, dass die Hippiebewegung Ende der Sechziger hier stark ausgeprägt war. Doch nicht alle Deutschen gehen so locker mit Nacktheit um. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Emnid, welches im Auftrag von "Reader's Digest" Deutsche nach ihrer Meinung über das Nacktbaden befragt hat, ergab: Wenn sich andere ausziehen, finden das viele okay, aber bitte nicht überall.

Ich will denen, die es nicht sehen wollen, als Jähriger nicht meine Nacktheit ins Gesicht kloppen", sagt er. Dass die Mitgliederzahlen des DFK in den vergangenen Jahren durchschnittlich um zwei Prozent pro Jahr gesunken sind, widerspreche nicht den Statistiken, dass die Deutschen sich gerne nackt sonnen, sagt Fischer. FKK-Skeptikern empfiehlt Fischer, es einfach auszuprobieren.

Er selbst liebe am Nacktsein vor allem das Gefühl, ohne Kleidung schwimmen zu gehen. Man fühle sich "frei wie ein Fisch", sagt er. Was will ich da mit einer nassen Klamotte? Die attraktive Französin zog am Strand von St. Tropez blank, und das Oben-ohne-Sonnen kam auch bei unseren Nachbarn schwer in Mode. Heute scheint das nicht mehr nötig: Als Begründung für die neue Scham nennt die Frauenzeitschrift einige Gründe, die zweifelhaft erscheinen. Gesundheitskonzerne würden heute vermehrt auf die Gefahren von Hautkrebs hinweisen, weshalb man sich lieber bedeckter halte: Na, ob ein knappes Höschen da viel ausmacht?

Unten mit Höschen und oben ohne falle ich nicht weiter auf - viele Frauen lassen ihr Höschen an, wenn sie ihre Tage haben, und einzelne glattrasierte, die oder deren Mann mit ihrer neuen Schönheit wohl noch nicht ganz klarkommen, ziehen es sich sogar nur zum Schwimmen aus. Das Buschwerk ist nicht sehr dicht, aber weit genug von den meisten Strandbesuchern entfernt. Ich habe einen kleinen Baum mit glatter Rinde entdeckt, und lehne mich an ihn.

Dann versuche ich den Druck der vollen Blase mit allen meinen Sinnen aufzunehmen. Jetzt verzichte ich auf das Zurückhalten. Sofort flutet es heraus. Ich versuche, den Duft zu riechen und denke daran, wie es schmeckt. Und keiner wird auch nur ahnen, warum.

Kitzelnde Streifen an meinen Beinen lassen mich den Weg spüren, den mein Urin nimmt. Als ich die Augen öffne, sehe ich einen nackten Mann vor mir. Nicht aufdringlich nah, vielleicht 5 Meter weg. Ich bin noch viel zu glücklich, um zu erschrecken.

ins höschen machen fkk strand frauen

Author: Pearline Furman